Anfahrt

Ihr Weg zu uns
Wir sind sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn, Straßenbahn, Bus) zu erreichen als auch mit dem Auto.
Die genaue Beschreibung entnehmen Sie bitte dem offiziellen Schulwegplan, der Ihnen als PDF-Download zur Verfügung steht:
Weg zum Gymnasium Nied

Gibt es Schulbusse?
Laut Auskunft des Stadtschulamtes, Abteilung für Schülerbeförderung, wird die Buslinie "Nord" für die Dauer des Schulstandortes vom Gymnasium Nied in der Palleskestraße Bestand haben. Berechtigt sind alle diejenigen Schüler/-innen vom Gymnasium Nied, die in gut erreichbarer Nähe (fußläufig) zu den drei angebotenen (Bus-)Haltestellen wohnen. Entsprechend den Schüleranmeldungen mit solchen Mitfahrberechtigungen wird die Buskapazität jedes Jahr neu angepasst. Seit Ende September 2016 fahren zusätzlich zwei "Südlinien" die Stadtteile Niederrad und Sachsenhausen an.
Die Klassen, die Sportunterricht in der Niddahalle in Nied haben, werden mit Busshuttles hin- und zurückgebracht.

Fahrzeiten der Schulbusse für das Gymnasium Nied:
Jeweils montags bis freitags startet der Bus der "Nordlinie" in Bonames Mitte um 7.20 h, hält auf dem Riedberg um 07.25 h an der Bushaltestelle Ernst-Balser-Str. , im Nordwestzentrum um 7.35 h und am Praunheimer Weg Mitte in Niederursel um 7.40 h. Das Gymnasium Nied in Höchst wird um 8.05 h erreicht.
Montags bis freitags fährt der Bus zurück um 14.45 h, montags, mittwochs und donnerstags auch um 16.20 h.

Die "Südlinie 1" aus Oberrad/Sachsenhausen startet um 7.05 h an der Bleiweißstr. in Oberrad, hält um 7.15 h an am Südbahnhof/Mörfelder Landstr. und um 7.25 h an der Stresemannallee. Der Bus erreicht die Schule um 08.00 h.
Die "Südlinie 2" aus Niederrad startet um 7.20 h an der Odenwaldstr., hält um 7.40 h "An der Schwarzbachmühle" und ist ebenfalls um 08.00 h an der Schule. Die Schwarzbachmühle kann auf der Rückfahrt aus technischen Gründen nicht angefahren werden, deshalb hält der Bus an der Haltestelle "Zur Frankenfurt" an der Ecke Tannenkopfweg.
Beide Linien fahren um 14.45 (Mo-Fr) h bzw. 16.15 h (Mo+Mi+Do) zurück.